HEIMSPIEL
Die Fußball-News des JSK RODGAU

Fussball

1. Mannschaft
Gruppenliga Ost

Fussball

Fussball
Fussball
Slider

News - Fußball

Übersicht Events & Termine:

Tanz in den Mai

Das lange Festwochenende am 1. Mai wirft seine Schatten voraus und der JSK Rodgau lässt es traditionell richtig krachen

Am Montag, den 30. April ist es dann wieder soweit. Die Band HOT STUFF mit Musik der 70er und 80er lädt zum Tanz in den Mai. Zum 5. Mal in Folge zaubert Europas erfolgreichste Disco- und Partyband Nr. 1, das Publikum in Jügesheim in die Glamourwelt der siebziger und achtziger Jahre. Kultig schöne, bunte und grelle Bühnenkleidung inklusive Schlaghosen und Plateauschuhen, sowie der obligatorische Afro-Look, das spiegelt schon auf den ersten Blick das Image dieser unvergessenen Zeit wieder. Unzählige Konzerte in ausverkauften Hallen, auf Open-Air-Veranstaltungen und in renommierten Live-Clubs stehen auf der Visitenkarte von HOT STUFF. Angeregt und motiviert durch erstklassige Neuzugänge hat die Band um Andy Kircher und dem Rodgauer Harald Heinl dieses Jahr einiges an neuen Songs und Showelementen umgesetzt, um dem Publikum weitere Jahre voller Energie und Freude an cooler Discomusik der 70er und 80er Jahre zu bieten.

Karten für das Live-Event sind im Vorverkauf erhältlich bei der Bücherstube in der Eisenbahnstraße, beim Latte Macchiato in der Hintergasse sowie bei der Geschäftsstelle des Vereins im Ostring 18. Im Internet können die Karten über www.ADticket.de bezogen werden. Der VVK-Preis beträgt 13€, an der Abendkasse kostet die Karte 15€. Das Zelt im Maingau-Energie-Stadion öffnet um 19:00 Uhr für die Besucher.

Plakat für Web

 

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Fußball

Als größte Abteilung innerhalb unseres Mehrspartenvereins, dreht sich bei uns alles um die schönste Nebensache der Welt - rund um das runde Leder.
Als Ausbildungsverein, der von der Jugend bis zu den Senioren alle Sparten besetzt, sind wir eine der festen Größen im Rhein-Main-Gebiet.
Unseren speziellen Fokus haben wir auf den Bereich Jugendarbeit gelegt. Rund 350 Kinder und Jugendliche spielen erfolgreich von den G- bis A-Junioren, Gruppenliga, Kreisliga und Kreisklasse.
Mit unserer 1. Mannschaft spielen wir sehr erfolgreich in der Gruppenliga Frankfurt-Ost. Die 2. Mannschaft unseres Vereins spielt ebenso erfolgreich in der Kreisliga A Offenbach Ost.
Wir würden uns sehr darüber freuen auch Sie bei uns herzlich Willkommen zu heißen.

 

maingauenergiestadion

 
 
>>>>> Zukunftskonzeption und Leitlinien der Nachwuchsförderung                                                  
 Der JSK Rodgau, hervorgegangen aus den Jügesheimer Traditionsvereinen TGM SV Jügesheim (fusioniert aus TGM und SV Jügesheim) und TGS Jügesheim, zählt zu den größten Vereinen Hessens. Die Fußballteams der Stammvereine waren und sind seit vielen Jahren im Seniorenbereich wie im Jugendbereich in hohen hessischen Spielklassen vertreten.
Aus dem Bewusstsein einer – auch gesellschaftlichen – Verantwortung für die Heranbildung sportlich wie charakterlich qualifizierten Nachwuchses genießt die Jugendarbeit einen hohen Stellenwert. Fortbestand und Erfolg der Abteilung sollen langfristig gesichert werden.
Daraus hat sich der Anspruch entwickelt und verfestigt, parallel zum Breitensport, dem sich die JSK verpflichtet sieht, auch Jugendteams im Leistungsbereich auf einer gehobenen Ebene zu entwickeln und gut ausgebildete Jugendspieler als Nachwuchs aus dem eigenen Club an die eigenen Seniorenmannschaften heranzuführen.
Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand der Fußballabteilung folgende Konzeption entwickelt:
Die Suche und Entwicklung geeigneter Trainerpersönlichkeiten aus dem eigenen Verein sollen als dessen Rückgrat, Identifikations- und Integrationsfiguren konsequent gefördert werden.
Bei den Jugendspielern des JSK werden die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, die Pflege sozialer Kompetenz, die Förderung des Teamgeistes, die Bereitschaft zur Selbstkritik sowie der respektvolle Umgang mit Gegnern und Schiedsrichtern für unverzichtbar erachtet und konsequent eingefordert. Sie sind Teil unseres Anspruchs an die anvertrauten Kinder und Jugendlichen.
Vereinsvertreter und Trainer leben diese Eigenschaften vor.
Die sportliche Ausbildung soll sich an modernen und gefestigten Erkenntnissen der Trainingslehre orientieren.                                            
Bereitschaft zur Weiterbildung, Erlangung und Verlängerung bestmöglicher Übungsleiterlizenzen, Inanspruchnahme qualifizierender Maßnahmen durch Angebote von HFV, DFB und LSB sowie Kontakte zu DFB-zertifizierten Nachwuchsleistungszentren werden unterstützt und gefördert.
Die optimale Entwicklung eigener Jugendspieler unter der Anleitung qualifizierter Trainer und in gehobenen Spielklassen soll für den JSK Rodgau die bevorzugte Alternative zu einer im Seniorenbereich weithin üblichen Spieler-Einkaufspolitik sein.
Der JSK Rodgau hat den Anspruch, aufgrund seiner Qualität in allen Altersklassen die erste Adresse im Bereich Fußball in unserer Stadt zu sein.
Die Pflege regelmäßiger enger Kontakte der Senioren- und Jugendtrainer der Abteilung zum partnerschaftlichen Meinungs- und Wissensaustausch ist unabdingbar, um eine ganzheitliche und homogene Entwicklung der formulierten Ziele zu sichern.
Vereinsvertreter aller Ebenen beachten diese Grundsätze, tragen sie mit und sorgen für deren Respektierung.

Cookies