Nach einer langen Spielpause durch Spielabsagen und Herbstferien waren unsere D-Juniorinnen am Samstag den 29.10.2017 endlich wieder auf dem Platz zu sehen.


Auswärts ging es gegen den Tabellennachbarn Neu-Isenburg. Unsere Mädels starteten wie die Feuerwehr in die erste Halbzeit. Zahlreiche schöne Kombinationen und herausgespielte Torchancen führten zu einem verdienten Halbzeitstand von 3:0. Für die zweite Halbzeit hatte man sich noch mehr vorgenommen, doch es kam anders - die Mädels waren mit dem Kopf wohl noch in der Halbzeitpause geblieben und so konnte Neu-Isenburg aufgrund von diversen Unachtsamkeiten auf 3:2 verkürzen.


Zum Ende hin kämpfte die ganze Mannschaft aber noch einmal und nahm so die drei Punkte verdient mit in den Rodgau, tolle Leistung!


Für unsere Mannschaft suchen wir dringend noch motivierte Mädels der Jahrgänge 2005 und 2006. Wenn Ihr Interesse habt, dann meldet euch bei uns.

 

Cookies