JSK Rodgau mit 3 Mädchen-Mannschaften vertreten

Seit mittlerweile 5 Jahren bekommen Mädchen im Tischtennis-Bezirk Süd eine besondere Form des Liga-Mannschaftssports geboten.

Statt eines üblichen Liga-Spieltages, an dem eine Heim- und Auswärtsmannschaft ihr Liga-Spiel austragen, finden in der Mädchenliga vier große Spieltage statt, an denen sich alle Mannschaften an einem Ort treffen.

So ist dann auch der erste große Spieltag in Sossenheim mit 11 Mannschaften aus 8 Vereinen gestartet.

Die Vorstellung der Initiatoren, den Mädchen einen besonderen Einstieg zu bieten – Motto: „Mädchen wollen eher miteinander spielen und Spaß haben, bevor sie in den Wettkampfbetrieb einsteigen“ – hat sich voll bewährt.

Der Tag fing dann auch erstmal mit einer gemeinsamen Begrüßung durch den Klassenleiter und A-Lizenztrainer Markus Reiter an. Damit sich alle Mädchen gleich besser kennenlernen, wurde ein gemeinsames Aufwärmspiel durchgeführt, wofür kleine vereinsunabhängige Teams gebildet wurden.

Amy Schmitt (links) und Sophia Roßkopf von der JSK im Einsatz

Nach dem Aufwärmspiel war der erste Hunger da, der am kostenfreien Buffet gestillt wurde. Auch für die zahlreich erschienen Eltern und Zuschauer war das Buffet ein willkommener Treffpunkt.

In der ersten Runde des Liga-Spieltages trafen dann auch gleich die JSK II mit Nina Lilla und Lea Schmidt auf JSK III mit Sophia Roßkopf und Amy Schmitt aufeinander. Es wurden zuerst 2 Einzel gespielt, danach das Doppel und nochmal 2 Einzel. Das interne Duell war spannend bis zum letzten Punkt, wobei die beiden Älteren des JSK II Teams am Ende knapp mit 3:2 die Nase vorne hatten.

Am Nebentisch hatte unser JSK I-Team mit Paula und Hannah Roßkopf die TSG Oberrad bereits mit 5:0 besiegt.

Zum gemeinsamen Mittagessen traf man sich wieder am Buffet und tauschte die Erlebnisse aus.

In der 2. Runde hatte unser JSK I-Team freilos während JSK II gegen SG Sossenheim mit 4:1 und JSK III gegen DJK BW Bieber mit 5:0 verloren.

Es war ein Tag mit viel Bewegung, Spaß am Sport und Spiel. Das Kennenlernen stand im Vordergrund und alle freuen sich schon auf den nächsten großen Spieltag, den dann der JSK Rodgau am 03. Dezember in der Großsporthalle Lange Str. in Jügesheim veranstaltet.

 

Start der Mädchenliga
Start der Mädchenliga

 

Cookies