"Dritte" gewinnt Kleinfeldturnier in Dudenhofen

Gleich mit zwei Mannschaften ist der JSK Rodgau beim Kleinfeldturnier in Dudenhofen angetreten, der "Dritten" als Titelverteidiger und der Soma als Vorjahresdritter.

Dritte

Soma

Die in der Gruppe A angetretene Soma, konnte sich mit einem 3:1 gegen den TV Rembrücken, einem 1:1 gegen Viktoria Kahl und einem 1:2 gegen Olympia Frankfurt nur den zweiten Platz sichern. Im Spiel um Platz 3 verlor die Soma gegen Alemania Klein-Auheim im 7-Meter-Schießen.

Für die in der Gruppe B angetretene "Dritte" galt als Ziel die TITELVERTEIDIGUNG. Mit einem 1:1 gegen den KSV Urberach, einem 3:0 gegen Germania Ober-Roden und einem 2:2 gegen Alemania Klein-Auheim, konnte sich die "Dritte" den Gruppensieg Dank der besseren Tordifferenz sichern. Im Endspiel wurde Viktoria Kahl mit 2:0 besiegt. Mann des Abends war Marcus Droste mit fünf Treffern.

Turniersieger


 14.06.2017 - K. Schreiber

Cookies