Tischtennis

Slider

Unser Heimspiel gegen TTC Seligenstadt VI am 2019-04-11 (DO) um 19:30 ging mit 1:9 verloren.

Das hört sich klarer an, als es tatsächlich war. Immerhin 4  Spiele gingen über die volle Distanz; an 3 davon (im Doppel zusammen mit Marvin) war Noah beteiligt, der auch den einzigen Punkt holte. Thomas war nahe dran, musste den 5. Satz dann aber leider doch mit 13:15 abgeben.

Damit haben wir die Saison auf Platz 9 beendet. Das ist genau der Rang, der zu erwarten war, wenn man die TTR-Mittelwerte der ersten 12 Spieler der beteiligten Mannschaften vergleicht. Wenn ein Gegenspieler 200 Punkte mehr hat, kann man halt nur selten das Spiel, aber immer an Erfahrung gewinnen.

Mir hat es jedenfalls viel Spaß gemacht, in einer harmonischen Mannschaft mit motivierten Spielern antreten zu können. Schau mer ma, was uns die nächste Saison bringt.

Unser Gastspiel bei TTV Offenbach 1961 III am 2019-04-02 (DI) um 20:00 ging mit 1:9 verloren.

Leider mussten wir zu fünft antreten, weil unser Spitzenspieler nicht auffindbar war.

Den einzigen Punkt holte Thomas mit seinem zweiten Sieg im zweiten Einsatz, eine sehr gute Ausbeute.

Unser Heimspiel gegen 1. TTC 1946 Mühlheim (VR3) am 2019-03-21 (DO) um 19:30 ging mit 2:9 verloren.

Luis gewann sein Einzel gegen einen Gegner, der 150 TTR-Punkte mehr aufzuweisen hat; beachtlich!

Spannend war es im hinteren Paarkreuz, beide Spieler zeigten eine starke kämpferische Leistung. Beide Spiele endeten 11:9 im 5. Satz, einmal für Thomas, das andere Mal gegen Harald; so kann's gehen.

Unser Gastspiel bei TSG Mainflingen 1909 am 2019-03-13 (MI) um 20:00 ging mit 5:9 verloren.

Dabei fing es sehr gut an mit 2 gewonnenen Doppeln, und im 3. hatten wir sogar 5 Matchbälle, die leider nicht verwandelt wurden. Hugo, Jens und Stefan konnten noch je ein Einzel gewinnen, aber das war es dann auch.

Mainflingen hat uns damit vom vorletzten Platz verdrängt. Da wir das schlechtere Satzverhältnis haben und noch gegen die 3 Vorrunden-Besten spielen müssen, werden wir die rote Laterne wohl bis zum Schluss behalten.

Unser Heimspiel gegen TTC Weiskirchen III (VR7) am 2019-02-21 (DO) um 19:30 ging mit 6:9 verloren.

Gegenüber dem Hinspiel ist das eine deutliche Steigerung, die wir überwiegend unseren Jugendspielern zu verdanken haben. Luis und Noah gewannen ihr Doppel. Luis und Marvin gewannen je 1 Einzel, Noah sogar beide. Das wird einen tüchtigen TTR-Sprung geben!

Einen weiteren Punkt holten Gerd und Günkut im Doppel, ein schöner Erfolg für die Ü80-Fraktion.

Cookies