Karneval ist Kultur

Traditionell wird am Elften im Elften um 11:11 Uhr die Karnevalssession eröffnet.
Bis zum Aschermittwoch sollten in dieser Zeit die nicht „fastenzeittauglichen“ Lebensmittel wie Fleisch, Fett, Schmalz, Eier und Milchprodukte, aufgebraucht und verzehrt werden.

So ungefähr wird der zeitliche Verlauf des Karnevals beschrieben!

Nun könnte man vermuten, dass wir Karnevalisten, in dieser Zeit nur „Spaß auf Kommando“ verbreiten und auch haben. Dem ist aber nicht so!
Natürlich konzentriert sich alles auf die im November beginnende 5. Jahreszeit, doch ohne ganzjährige Vorbereitung geht das nicht. Viele Gruppen trainieren ganzjährig um zur richtigen Zeit in Form zu sein. Ein gutes Beispiel hierfür ist unsere Prinzen- und Jugendgarde.

Nach dem Aschermittwoch und einer kleinen schöpferischen Pause, beginnt die Vorbereitung zur neuen Kampagne, die wiederum am Aschermittwoch endet.

An jedem letzten Donnerstag im Monat (20 Uhr im Sportspub, Weiskircher Str. 42) , halten wir unsere Abteilungssitzung, wo wir vergangenes und zukünftiges besprechen.

Derzeit ist die Karnevalsabteilung, die drittstärkste Abteilung im Verein.
Die Abteilung in Zahlen:

- 270 Mitglieder zählt unsere Abteilung,
- Davon sind 2/3 aktiv
- Mehr als 100 Mitglieder und Helfer begleiten uns Jahr für Jahr durch die Kampagne.

Sei es als Techniker oder Maskenbildner, als Tragende oder Organisierende, als Solist oder Gruppe auf der Bühne - ganz egal alle helfen, um dem amtierenden Rodgau Prinzenpaar unvergessliche Stunden zu bereiten.

Verspürt Ihr auch Spaß und Lust an der Fastnacht? Dann schließt Euch uns an!

Euer Abteilungsleiter
Carsten Jansen

Cookies