Eine Abteilung zum Mitmachen und Anpacken

Tischtennis

TISCHTENNIS
Abteilungsfeier 2019
Vereinsmeisterschaften 2018

TISCHTENNIS

TISCHTENNIS
Vereinsmeisterschaften 2017

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften
Nachwuchs 2015

Tischtennis

Slider

News - Tischtennis

Übersicht Events & Termine:

Lust auf Tischtennis

Neustart der Tischtennis-Saison 2021/22 in Sicht

Die Tischtennis-Teams des JSK Rodgau verstärken sich durch Neuzugänge


Nach 2 abgebrochenen Saisons durch Corona geht es jetzt hoffentlich wieder los. Trotz aller Corona-Einschränkungen hatte es der Tischtennis-Sport noch gut. Als Einzel/Individualsport gab es die Möglichkeit, dass je 2 Haushalte in der Halle trainieren konnten. Es waren zwar alle Kreis- und Stadtsporthallen gesperrt, aber Dank der eigenen Vereinshalle in der Weiskircher Straße, war das Tischtennis-Training über die gesamte Corona-Zeit fast immer möglich.

Für die fast ganztägige Nutzungsmöglichkeit der grossen und kleinen Halle von morgens 10 Uhr bis abends 22 Uhr, danken wir besonders unserem Hauptverein, dass er uns das als kleine Tischtennis-Abteilung ermöglicht hat. Das digitale Buchungssystem, in dem sich je 2 Personen für 1-2 Stunden einen Trainingsplatz buchen konnten, wurde von den Mitgliedern der Tischtennisabteilung sehr gut und gerne angenommen. Die Senioren füllten die Zeiten am Vormittag, die Berufstätigen am Abend und zwischendurch haben wir uns auch mit intensivem Einzeltraining um die Weiterentwicklung unseres Nachwuchses gekümmert. Somit waren wir auch in der Corona-Zeit nah an den Mitgliedern und können nun mit Vollgas die neue Saison planen, die hoffentlich im September wieder in gewohnter Form gestartet wird.

Erfreulich ist auch, dass wir Neuzugänge vermelden können. Für unsere 1. Herrenmannschaft haben wir weibliche Verstärkung erhalten, was seit einigen Jahren im Tischtennis möglich ist. Ellen Smolka, vor 2 Jahren noch in der Oberliga-Hessen der Frauen für Langen aktiv, wird unsere erste Herrenmannschaft in der Bezirksliga an Position 3 verstärken.

Für die 2. Herrenmannschaft begünstigte ein Zuzug nach Jügesheim die Wechselentscheidung. Dr. Bernhard C. Richard zog vor 2 Jahren ins Rhein-Main-Gebiet und spielte zunächst bei der TG Zellhausen. Seit ca. 3 Monaten neuer Giesemer hat er sich schnell für einen Wechsel zum JSK entschieden und wird unsere 2. Herrenmannschaft in der Kreisliga im mittleren Paarkreuz verstärken.

Weiterhin finden wir immer wieder interessierte Hobby-Spieler, die den Tischtennis-Mannschaftssport erleben möchten. Jörg Schäfer und Marius Claudiu Leonte werden in der 5. Herrenmannschaft starten und trainieren schon fleissig für die ersten Erfolge.

 

Tischtennis-Training - es geht wieder los ab dem 25. Mai 2020

Liebe TT--Abteilungsmitglieder, liebe TT-Kids, Eltern und Trainer,

 

es geht wieder los...aber, natürlich sind wir den Umständen entsprechend an strenge Auflagen gebunden.

 

Wir haben ein Corona-Konzept zur Wiederaufnahme des Trainings erarbeitet, das der Stadt Rodgau vorgelegt und genehmigt wurde.

Dies gilt vorerst bis zum Beginn der Sommerferien.

 

Unter dem 1. Gebot "Abstand halten" waren wir gezwungen, strenge Trainingseinteilungen in Gruppen vorzunehmen, um die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in den Hallen aufhalten, zu reduzieren.

 

Weiterhin sind wir verpflichtet, in einer Teilnehmerliste alle Namen, Adressen, Tel.Nr. der Anwesenden taggleich an die Stadt Rodgau zu melden.(§1 Abs. 2 Nr. 4d der VO zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie vom 7. Mai 2020).

Dies dient zum Schutz aller, da dann eventuelle Infektionsketten nachvollziehbar werden.

 

Denn es gilt weiterin: das Corona-Virus ist noch nicht besiegt. Eine Ansteckungsgefahr bei Ansammlung ist weiterhin gegeben.

Besonders Personen, die als Risikogruppe gelten, sollten dies berücksichtigen und evtl. dem Training fern bleiben.

Für alle, die Bedenken mit der Datenübermittlung an die Stadt Rodgau haben, gilt das Gleiche.

 

Wir haben den Nachwuchs- sowie den Erwachsenen-Bereich in feste Gruppen eingeteilt. Die Einteilung der Gruppen könnt ihr bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragen.

 

Die Eintragung in die jeweiligen Trainingsliste je Trainingstag muss spätestens 2 Tage vor dem jeweiligen Training erfolgen, damit wir einen Vorlauf haben, um für den Trainingstag einen Hygienebeauftragten und Verantwortlichen zu benennen und die Teilnehmerliste zu erstellen.

 

Die Personenanzahl pro Training ist auf 8 Personen (WBS) und 6 Personen (TGM-Halle) begrenzt.

 

Jede Trainingsgruppe wartet vor der Eingangstür bis die vorherige Gruppe die Halle verlässt oder sie vom Trainer in Empfang genommen wird. 

Keine Vermischung der Gruppen in der Halle !!!

 

Bitte beachtet:

1. immer Abstand 1,5 m. einhalten !!!

2. Die Umkleidekabinen und Duschen sind gesperrt - deshalb schon in Trainingskleidung kommen

3. Beim Betreten der Halle Hände desinfizieren - Desinfektionsstation im Eingangsbereich vorhanden

4. Beim Aufbau der TT-Platten beachten, dass jeder Tisch mit Umrandungen abgetrennt wird

5. Pro Training sind an jedem Tisch feste Paarungen - kein Partnertausch, kein Doppel, kein Rundlauf !!!

6. Vorerst wird pro Person nur 1 Trainingsball benutzt, der farblich markiert oder mit Namen versehen wird. Der Ball wird mit nach hause genommen und zum nächsten Training wieder mitgebracht.

7. Mit Beenden des Trainings ist der Tisch zu desinfizieren (Oberfläche, Sicherung, Kanten)

8. Anhand der Doodle-Teilnahme bestimme ich einen Hygienebeauftragten. der für das jeweilige Training und die Einhaltung der Maßnahmen verantwortlich ist. Derjenige hat dem Hausmeister taggleich die 

    Teilnehmerliste zu übergeben.

 

Wenn ihr Fragen zum Vorgehen, den Maßnahmen oder den Gruppen habt, wendet euch bitte an mich (Eric Reichenbach) oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Neuzugängen oder "Fremd"-Trainierende können sich ebenfalls bei mir oder der Abteilungs-eMail-Adresse melden.

Viele Grüße

Eric Reichenbach

TT: COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept

COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport in Deutschland
Stand: 11. Mai 2020

[entfällt-verschoben] Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Abteilung

[wg. der Corona-Pandemie wird der Termin so am 30.04. NICHT stattfinden können]

Der Vorstand der TT-Abteilung lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein:

Donnerstag, 30.04.2020 um 19:30 Uhr

im kleinen Saal (1.OG) Vereinsheim Weiskircher Str.(alte TGM)

TAGESORDNUNG:

TOP 1:  Begrüßung/Totengedenken
TOP 2:  Anträge 
TOP 3:  Berichte und Aussprache
  • Berichte Abteilungsleiter
  • Bericht Vertreter Hauptverein (Manfred Balluer)
  • Berichte Jugendwart/Schülerwart
  • Berichte MF und Aussprache zum Saisonabschluss (anstatt MF-Sitzung)
  • Berichte Sportwart
  • Berichte Kassenwart
TOP 4:  Bericht der Kassenprüfer
TOP 5:  Entlastung der Vorstände
TOP 6:  Neuwahl des Vorstandes
TOP 7:  Neuwahl des Kassenprüfers
TOP 8:  Besprechung und Beschluss Modus Vereinsmeisterschaften Herren + Senioren
TOP 9: Verschiedenes
Nächste Termine: Spielersitzung, Vereinsmeisterschaften, Abteilungsfeier
Anträge zur Jahreshauptversammlung bitte bis zum 25.04.2020  schriftlich beim Vorstand einreichen.
 
Während der Jahreshauptversammlung sind für alle Abteilungsmitglieder –wie in jedem Jahr- die Getränke frei. 
Mit sportlichen Grüßen
gez. Eric Reichenbach                                                                    
Abteilungsleiter 

6x Gold für den JSK-Tischtennis-Nachwuchs

Esben Reichenbach, Parssa Farzan und Erik Lämmer dominerten die Altersklassen bei den Jungs

Am 21. und 22. September trafen sich 22 Mädchen und 119 Jungen aus 21 Vereinen in der Sporthalle der Einhardschule  in Seligenstadt zu den Kreiseinzelmeisterschaften des Tischtennis-Nachwuchses. Gekämpft wurde um insgesamt sechzehn Kreismeister-Titel.

Die Jungen-Konkurrenzen wurden dominiert vom Nachwuchs des JSK-Rodgau.

Bei den „Kleinsten“ ,den Jungen 11, gewann Erik Lämmer im Einzel sowie im Doppel mit Finn Meyer, der im Einzel den 5. Platz belegte (beide JSK Rodgau)

Erik Lämmer startete ebenfalls eine Jahrgangsstufe höher bei den Jungen 13 und erreichte dort im Einzel sowie im Doppel mit Fabian Rösche (DJK Ober-Roden) den 3. Platz.

Weiterlesen ...

DSGVO - Tischtennis-Abteilung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Weiterlesen ...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.