Eine Abteilung zum Mitmachen und Anpacken

Tischtennis

TISCHTENNIS
Abteilungsfeier 2019
Vereinsmeisterschaften 2018

TISCHTENNIS

TISCHTENNIS
Vereinsmeisterschaften 2017

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften
Nachwuchs 2015

Tischtennis

Slider

News - Tischtennis

Übersicht Events & Termine:

Großer Andrang auf dem Schulhof der Georg-Büchner-Schule

Ortsentscheid mini-Meisterschaften: 53 Tischtennis-Starter in Jügesheim

Es war ein großes Gewusel an den drei Tischtennis-Platten auf dem Schulhof der Georg-Büchner-Gesamtschule am Montag, den 28. Juni. Plötzlich waren nämlich mehr als 50 interessierte Kinder bis 12 Jahre da, um an den mini-Meisterschaften teilzunehmen. Damit hatten die Organisatoren nicht gerechnet, weil man erst eine Woche zuvor die Veranstaltung kurzfristig plante.
 
Nicht so wichtig waren der Sieg oder die Platzierung, sondern der Spaß dabei zu sein und so hatten alle bei verschiedenen Ball- und Bewegungsspielen sowie dem Rundlauf gegen die Ballmaschine viel Freude. Erhard Schlapp und Wieland Speer hatten alle Hände voll zu tun, damit bei sehr heißem Wetter alle an die Platten kamen und die Besten am Ende auch ihre Urkunden erhielten.
Alle wurden anschließend von der JSK Rodgau zu mehreren kostenfreien Schnuppertrainings eingeladen und einige dürfen sich sogar darauf freuen, dass sie vom Hessischen Tischtennis-Verband eine Einladung zu einer Sonderveranstaltung am am 28. August in Schotten erhalten.
 
Der Tischtennis-Abteilungsleiter Eric Reichenbach freute sich in der letzten Woche bereits über den regen Zuspruch von neuen Kindern im Vereinstraining: „Es waren bereits einige neue Gesichter da. Die Kinder hatten viel Spaß im Training und sind hoch motiviert. Auch Eltern, die ihre Kinder begleitet haben, hat es gut gefallen. Wir werden auch in den Ferien die Halle geöffnet haben.“
 
In Kürze wird es weitere Tischtennis-Angebote für Kinder aber auch Jugendliche und Erwachsene in Jügesheim geben. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
Die mini-Meisterschaften, die erstmals 1983 ausgetragen wurden, sind mit mehr als 1,5 Millionen Teilnehmenden eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen im deutschen Sport überhaupt. Unterstützt werden die mini-Meisterschaften vom Versicherungskonzern ARAG, der Tischtennisfirma DONIC sowie dem Online-Anbieter schulsachen.de. Prominentester „mini“ ist Bastian Steger, der mit der deutschen Nationalmannschaft mehrfach Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften gewann.

Lust auf Tischtennis

 

 

 

Anmeldung Schnuppertraining

 

Neustart der Tischtennis-Saison 2021/22 in Sicht

Die Tischtennis-Teams des JSK Rodgau verstärken sich durch Neuzugänge


Nach 2 abgebrochenen Saisons durch Corona geht es jetzt hoffentlich wieder los. Trotz aller Corona-Einschränkungen hatte es der Tischtennis-Sport noch gut. Als Einzel/Individualsport gab es die Möglichkeit, dass je 2 Haushalte in der Halle trainieren konnten. Es waren zwar alle Kreis- und Stadtsporthallen gesperrt, aber Dank der eigenen Vereinshalle in der Weiskircher Straße, war das Tischtennis-Training über die gesamte Corona-Zeit fast immer möglich.

Für die fast ganztägige Nutzungsmöglichkeit der grossen und kleinen Halle von morgens 10 Uhr bis abends 22 Uhr, danken wir besonders unserem Hauptverein, dass er uns das als kleine Tischtennis-Abteilung ermöglicht hat. Das digitale Buchungssystem, in dem sich je 2 Personen für 1-2 Stunden einen Trainingsplatz buchen konnten, wurde von den Mitgliedern der Tischtennisabteilung sehr gut und gerne angenommen. Die Senioren füllten die Zeiten am Vormittag, die Berufstätigen am Abend und zwischendurch haben wir uns auch mit intensivem Einzeltraining um die Weiterentwicklung unseres Nachwuchses gekümmert. Somit waren wir auch in der Corona-Zeit nah an den Mitgliedern und können nun mit Vollgas die neue Saison planen, die hoffentlich im September wieder in gewohnter Form gestartet wird.

Erfreulich ist auch, dass wir Neuzugänge vermelden können. Für unsere 1. Herrenmannschaft haben wir weibliche Verstärkung erhalten, was seit einigen Jahren im Tischtennis möglich ist. Ellen Smolka, vor 2 Jahren noch in der Oberliga-Hessen der Frauen für Langen aktiv, wird unsere erste Herrenmannschaft in der Bezirksliga an Position 3 verstärken.

Für die 2. Herrenmannschaft begünstigte ein Zuzug nach Jügesheim die Wechselentscheidung. Dr. Bernhard C. Richard zog vor 2 Jahren ins Rhein-Main-Gebiet und spielte zunächst bei der TG Zellhausen. Seit ca. 3 Monaten neuer Giesemer hat er sich schnell für einen Wechsel zum JSK entschieden und wird unsere 2. Herrenmannschaft in der Kreisliga im mittleren Paarkreuz verstärken.

Weiterhin finden wir immer wieder interessierte Hobby-Spieler, die den Tischtennis-Mannschaftssport erleben möchten. Wer fleißig trainiert, kann vielleicht schon bald in der 5. Herrenmannschaft starten und die ersten Erfolge feiern.

 

TT: COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept

COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport in Deutschland
Stand: 11. Mai 2020

DSGVO - Tischtennis-Abteilung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Weiterlesen ...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.