Judo & Jiu-Jitsu

Slider

 

Am Sonntag, den 24.11 traten die beiden Judo Trainer Julia Gottwald und Jan Tetiwa in Fulda zur DAN Prüfung an.

Für Julia war es eine zusätzliche Besonderheit an der Prüfung teilzunehmen, da die Prüfung zum 5. DAN die letzte ist, die abgelegt werden kann. Alle weiteren DAN (6 -10) Grade werden nur noch für außerordentliche Leistungen verliehen.

Jan zeigte nach intensiver Vorbereitung sein Können in den Prüfungsfächern Bodentechniken und Theorie. Die Weiteren Prüfungsfächer Kata, Selbstverteidigung und Standtechniken hatte er schon im Lauf der Vorbereitung ablegen können. Außerdem wurden Vorkenntnisse aus allen vorherigen Prüfungen vorausgesetzt.

Julia hatte zum erlangen des 5. DANs zusätzlich noch die Vorstellungen von zwei Trainingsmethoden und die Analyse eines Kämpferprofils, welche stichprobenartig abgefragt wurden. Das Kämpferprofil handelt von der Olympiasiegerin Yvonne Bönisch (2004 in Athen). Sie erklärte souverän alle Aspekte ihrer Ausarbeitungen und konnte jede Frage präzise beantworten.

Nach einem langen Prüfungstag und souveränen Leistungen der beiden freuen wir uns, Jan zum 2. DAN und Julia zum 5. DAN gratulieren zu können. Jan sorgte in der Theorie mit der Formulierung „ Man braucht einen kooperativen Uwe ähh Uke“ für einen Schmunzeln bei den Prüfern, besonders bei unserem Sensei Uwe Gehrisch. Julia wurde am Ende noch für die beste Prüfung am heutigen Tag geehrt.

Wir freuen uns, dass sich auch unser Trainerteam kontinuierlich weiterbildet.

DAn Prüfung komprimiert 2

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.