Liebe TT--Abteilungsmitglieder, liebe TT-Kids, Eltern und Trainer,

 

es geht wieder los...aber, natürlich sind wir den Umständen entsprechend an strenge Auflagen gebunden.

 

Wir haben ein Corona-Konzept zur Wiederaufnahme des Trainings erarbeitet, das der Stadt Rodgau vorgelegt und genehmigt wurde.

Dies gilt vorerst bis zum Beginn der Sommerferien.

 

Unter dem 1. Gebot "Abstand halten" waren wir gezwungen, strenge Trainingseinteilungen in Gruppen vorzunehmen, um die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in den Hallen aufhalten, zu reduzieren.

 

Weiterhin sind wir verpflichtet, in einer Teilnehmerliste alle Namen, Adressen, Tel.Nr. der Anwesenden taggleich an die Stadt Rodgau zu melden.(§1 Abs. 2 Nr. 4d der VO zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie vom 7. Mai 2020).

Dies dient zum Schutz aller, da dann eventuelle Infektionsketten nachvollziehbar werden.

 

Denn es gilt weiterin: das Corona-Virus ist noch nicht besiegt. Eine Ansteckungsgefahr bei Ansammlung ist weiterhin gegeben.

Besonders Personen, die als Risikogruppe gelten, sollten dies berücksichtigen und evtl. dem Training fern bleiben.

Für alle, die Bedenken mit der Datenübermittlung an die Stadt Rodgau haben, gilt das Gleiche.

 

Wir haben den Nachwuchs- sowie den Erwachsenen-Bereich in feste Gruppen eingeteilt. Die Einteilung der Gruppen könnt ihr bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragen.

 

Die Eintragung in die jeweiligen Trainingsliste je Trainingstag muss spätestens 2 Tage vor dem jeweiligen Training erfolgen, damit wir einen Vorlauf haben, um für den Trainingstag einen Hygienebeauftragten und Verantwortlichen zu benennen und die Teilnehmerliste zu erstellen.

 

Die Personenanzahl pro Training ist auf 8 Personen (WBS) und 6 Personen (TGM-Halle) begrenzt.

 

Jede Trainingsgruppe wartet vor der Eingangstür bis die vorherige Gruppe die Halle verlässt oder sie vom Trainer in Empfang genommen wird. 

Keine Vermischung der Gruppen in der Halle !!!

 

Bitte beachtet:

1. immer Abstand 1,5 m. einhalten !!!

2. Die Umkleidekabinen und Duschen sind gesperrt - deshalb schon in Trainingskleidung kommen

3. Beim Betreten der Halle Hände desinfizieren - Desinfektionsstation im Eingangsbereich vorhanden

4. Beim Aufbau der TT-Platten beachten, dass jeder Tisch mit Umrandungen abgetrennt wird

5. Pro Training sind an jedem Tisch feste Paarungen - kein Partnertausch, kein Doppel, kein Rundlauf !!!

6. Vorerst wird pro Person nur 1 Trainingsball benutzt, der farblich markiert oder mit Namen versehen wird. Der Ball wird mit nach hause genommen und zum nächsten Training wieder mitgebracht.

7. Mit Beenden des Trainings ist der Tisch zu desinfizieren (Oberfläche, Sicherung, Kanten)

8. Anhand der Doodle-Teilnahme bestimme ich einen Hygienebeauftragten. der für das jeweilige Training und die Einhaltung der Maßnahmen verantwortlich ist. Derjenige hat dem Hausmeister taggleich die 

    Teilnehmerliste zu übergeben.

 

Wenn ihr Fragen zum Vorgehen, den Maßnahmen oder den Gruppen habt, wendet euch bitte an mich (Eric Reichenbach) oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Neuzugängen oder "Fremd"-Trainierende können sich ebenfalls bei mir oder der Abteilungs-eMail-Adresse melden.

Viele Grüße

Eric Reichenbach

Cookies